Der FREI DAY

Lernen die Welt

zu verändern

Der FREI DAY

Am FREI DAY stellt das Leben die Fragen. Schüler*innen sind selbst gewählten Herausforderungen auf der Spur, entwickeln konkrete Lösungen und setzen die Projekte direkt in Gemeinde oder Stadtteil um.

Der FREI DAY ist ein Modul mit mindestens vier Stunden pro Woche, er fördert zentrale Zukunftskompetenzen und Schüler*innen werden zu aktiven Gestalter*innen der Welt.

Für Schulen

Der FREI DAY ist im Stundenplan fest verankert, macht jahrgangübergreifende Zusammenarbeit möglich und ist ein bewertungsfreier Raum. Am FREI DAY wird echte Potentialentfaltung Wirklichkeit und jede Schule kann ihn einführen. 

Der FREI DAY macht Schulen zu WERK-Stätten, WIRK-Stätten und TAT-Orten für weltverantwortliches Handeln.

DER FREI DAY

Am FREI DAY stellt das Leben die Fragen. Schüler*innen sind selbst gewählten Herausforderungen auf der Spur, entwickeln konkrete Lösungen und setzen die Projekte direkt in Gemeinde oder Stadtteil um.

Der FREI DAY ist ein Modul mit mindestens vier Stunden pro Woche, er fördert zentrale Zukunftskompetenzen und macht Schüler*innen zu aktiven Gestalter*innen der Welt.

Für Schulen

Der FREI DAY ist im Stundenplan fest verankert, macht jahrgangübergreifende Zusammenarbeit möglich und ist ein bewertungsfreier Raum. Am FREI DAY wird echte Potentialentfaltung Wirklichkeit und jede Schule kann ihn einführen. 

Der FREI DAY macht Schulen zu WERK-Stätten, WIRK-Stätten und TAT-Orten für weltverantwortliches Handeln.

Etwas finde ich am allerwichtigsten für Kinder. Das ist nicht zum Lernen, sondern zum Denken. Überlegt euch, was Ihr euch wünscht! Welche Art von Welt wollt Ihr bauen? Ihr sollt wissen und alle Kinder sollen daran denken: wir sind nicht nur Gäste in dieser Welt, sondern wir sind auch die Erschaffer unserer Welt. Da wir die Welt, in der wir leben, mit erschaffen, müssen wir wissen, wie wir das tun. Und wenn wir diese Welt erschaffen: Wie soll das Ergebnis aussehen? Und welchen Anteil will ICH daran haben? Ich kann das alles zunächst in meinem Kopf tun. Danach kann ich es aufschreiben, erstens und zweitens, und dann kann ich es an die Wand pinnen; und dann, das ist entscheidend, muss ICH anfangen, dafür zu arbeiten. Und dann wird es geschehen! Der FREI DAY öffnet den Raum dafür.

Yun_132

Muhammad Yunus

News

Die neusten Artikel und Berichte über den FREI DAY und aus unseren Projektschulen.

FREI DAY Partnerschulen

Eine Übersicht über unsere FREI DAY Partnerschulen.

Kath. Grundschule Westerloh

Nordrhein-Westfalen

Otfried-Preußler-Schule

Niedersachsen

Grundschule Bröbberow

Mecklenburg-Vorpommern

Max-Planck-Schule Kiel

Schleswig-Holstein

Kath. Grundschule Westerloh

Nordrhein-Westfalen

Ja, wir brauchen deine Spende!

Du findest das FREI DAY Pilotprogramm wegweisend für das Bildungssystem? Du möchtest unsere Schulen und Schüler*innen bei der Transformation unterstützen? Dann freuen wir uns über deinen Beitrag zum FREI DAY.