Close
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Schulen werden Lernorte nachhaltiger Entwicklung #Präsenz Augsburg

Februar 14 @ 10:00 - 17:00

Wie gestalten wir Schulen als Lernorte nachhaltiger Entwicklung?

Der Ökologische Akademie e.V. lädt Schulleiter*innen und Lehrkräfte, Mitarbeiter*innen von Umweltstationen und kommunalen Schulreferaten sowie interessierte Eltern und Schüler*innen zu drei Veranstaltungen ein, in denen Antworten gefunden werden sollen.

Am 26. Januar 2023 spricht Prof. Olaf-Axel Burow, Universität Kseel, bei der digitalen Auftaktveranstaltung über die „Gestaltung der Schule der Zukunft als Ort nachhaltiger Entwicklung“. Reiner Mathar von der ANU Hessen e.V., berichtet, wie in Hessen Schulen und Umweltzentren diese Aufgabe gemeinsam schaffen.

Am 14.02. und 08.03. geht es in den Präsenzveranstaltungen in Augsburg und Nürnberg um den Whole School Approach sowie die Praxis von Konzepten zum ganzheitlichen Umbau.

Mit dabei sind an diesen Tagen die „Umweltschulen in Europa/Internationale Nachhaltigkeitsschule“ vom LBV, „Schools for Earth“ von Greenpeace, „Schule N“ (München) und „Schule im Aufbruch“. Sie zeigen anhand von praktischen Beispielen, wie der Aufbruch und Umbruch an Schulen möglich ist.

Kooperationspartner dieser Veranstaltungsreihe sind der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband, die Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung, Landesverband Bayern e.V. (ANU) und Schule im Aufbruch. Das Bayerische Umweltministerium fördert das Vorhaben.

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten findet man unter folgendem Link.

Veranstaltungsort

Annahof Augsburg
Im Annahof 4
Augsburg, Bayern 86150 Deutschland
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Ökologische Akademie Linden e.V.
Veranstalter-Website anzeigen