Close
Der FREI DAY ist ein Lernformat von Schule im Aufbruch.

FREI DAY to Go

Konkrete Anregungen und Methoden für deine FREI DAY Praxis.

Das Programm im Überblick - das bieten wir

FREI DAY to Go ist ein neues Format, das dir konkrete Anregungen und Methoden bietet, die du direkt in deine FREI DAY Praxis integrieren und ausprobieren kannst. Wir beschäftigen uns bspw. mit den Fragen “Was mache ich mit Schüler*innen, die gerade keine Projekte haben?”, “Wie kommen die Schüler*innen zu wirksamen BNE-Projekten?”, “Wie finde ich weitere Verbündete?” oder “Wie kann ich zur Lernbegleiter*in werden?”

Die Fortbildungsreihe findet einmal pro Monat für 2 Std. digital statt. Die Module können einzeln besucht werden und du kannst jederzeit einsteigen, da sie nicht zwangsläufig aufeinander aufbauen.

Bei FREI DAY to Go bekommst du

  • schnelle Unterstützung, da wenig Zeitaufwand
  • praxisnahe Unterstützung, da wir auf Learnings und Best Practices gucken
  • kontinuierliche Unterstützung, weil wir uns 1x pro Monat treffen (Ausnahme: Sommer- und Winterpause)
  • Kontakt & Vernetzung zu anderen Schulen

Themen & Zeitplanung

  • Mai 2024
    Von der Idee zum Handeln – Wie gelingt BNE-Projektlernen?
  • Juni 2024
    Deine Rolle als FREI DAY Lernbegleiter*in
  • September
    Dein (Wieder-)Einstieg in die ersten FREI DAYs
  • Oktober 2024
    Dein Fahrplan für ein gelungenes FREI DAY Schuljahr
  • November 2024
    Deine Rückendeckung durch die Schulgemeinschaft
  • Februar 2025
    Dein Team für einen wirksamen FREI DAY an deiner Schule
  • März 2025
    Deine Tools für die Reflexion mit deinen Schüler*innen
  • April 2025
    Dein FREI DAY als Start in die Schultransformation

Die genaue Daten findest du in unserem Veranstaltungskalender. 

Häufig gestellte Fragen

Du kannst an der Veranstaltungsreihe teilnehmen, wenn du oder deine Schule zahlendes Mitglied im Schule im Aufbruch Netzwerk e.V. bist.

Hier erfährst du, wie du Mitglied im Schule im Aufbruch Netzwerk werden kannst: Jetzt Mitglied werden!

FREI DAY to go richtet sich an alle, die mit dem FREI DAY starten wollen oder bereits gestartet sind und sich Unterstützung für ihren Prozess wünschen.