Der FREI DAY ist nur durch Partnerschaften zwischen Schule und Zivilgesellschaft möglich. Unsere FREI DAY Allianz ist ein Zusammenschluss verschiedenster zivilgesellschaftlicher Organisationen, die dem FREI DAY ihre Stimme geben und die Verbreitung des Lernformats an Schulen in ganz Deutschland vorantreiben. Mit ihrer Expertise helfen sie Schüler*innen ganz konkret bei der Umsetzung ihrer FREI DAY Projekte und unterstützen Lehrerinnen mit Methoden, Vorlagen und Fortbildung.

Mitgliedsorganisationen

Kontakt

Steinstr. 8

81667 München

nyendo.lernen Hand in Hand UG

Warum wir den FREI DAY unterstützen

Wir wollen jugendlichen Sozialunternehmern mit einem Netzwerk von Schülerfirmen und Projektpartnern in den Slums von Nairobi einen Lern- und Handlungsrahmen für ihre Impulse bieten, die globalisierte Welt von morgen fair und nachhaltig mitzugestalten.

Wie wir den FREI DAY unterstützen

Wir bieten Schülerfirmen Vernetzung und Austausch durch Online-Meetings, Workshops und eine jährliche Klausurtagung, sowie direkten Kontakt zu Projektpartnern in Kenia, transparente Weiterleitung der Spenden inklusive Rechenschaftsberichten. Wir gewährleisten Projektmanagement und -evaluation und organisieren Besuche der kenianischen Partner und Projektreisen der Schüler nach Kenia.

Du kannst dir vorstellen, die Einführung und Umsetzung des FREI DAY an Schulen in Deutschland und darüber hinaus auch mit deiner Organisation zu unterstützen?

Dann nimm Kontakt zu uns auf!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner