Der FREI DAY ist nur durch Partnerschaften zwischen Schule und Zivilgesellschaft möglich. Unsere FREI DAY Allianz ist ein Zusammenschluss verschiedenster zivilgesellschaftlicher Organisationen, die dem FREI DAY ihre Stimme geben und die Verbreitung des Lernformats an Schulen in ganz Deutschland vorantreiben. Mit ihrer Expertise helfen sie Schüler*innen ganz konkret bei der Umsetzung ihrer FREI DAY Projekte und unterstützen Lehrerinnen mit Methoden, Vorlagen und Fortbildung.

Mitgliedsorganisationen

Kontakt

Kochstraße 1a

07745 Jena

Eine Welt Netzwerk Thüringen e.V.

Warum wir den FREI DAY unterstützen

Wir setzen uns für weltweite Gerechtigkeit und global nachhaltige Entwicklung ein. Mit Bildungs- und Informationsprojekten und der Fachbibliothek für Entwicklungspolitik und Globales Lernen leisten das EWNT und seine Mitglieder einen wichtigen Beitrag, Menschen für globale Fragestellungen zu sensibilisieren und deren Kompetenzen zu stärken, die globalisierte Welt verantwortungsvoll mitzugestalten.

Wie wir den FREI DAY unterstützen

Als entwicklungspolitisches Landesnetzwerk leisten wir gemeinwohlorientiert mit Bildungs-, Informations- und Netzwerkarbeit einen Beitrag und verstehen uns als Schnittstelle zwischen Zivilgesellschaft, Bildungseinrichtungen und Politik. Ziel des Globalen Lernens ist es, dass die Menschen lernen, mit Unsicherheiten umzugehen, die aufgrund der Komplexität der Globalisierungsprozesse entstehen.

Du kannst dir vorstellen, die Einführung und Umsetzung des FREI DAY an Schulen in Deutschland und darüber hinaus auch mit deiner Organisation zu unterstützen?

Dann nimm Kontakt zu uns auf!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner