Eine digitale Veranstaltungsreihe für alle, …

… die erfahren möchten, wie sie den FREI DAY an ihrer Schule umsetzen können.

… die konkrete Beispiele guter (FREI DAY) Praxis kennenlernen möchten. 

… die sich mit anderen Kolleg*innen deutschlandweit zum FREI DAY vernetzen möchten.

… die Inspiration für sich und ihre Praxis suchen.

Die Module

Modul 1

Der erste FREI DAY

16.09.21 | 17 – 18:30 Uhr

Die Entscheidung steht, der FREI DAY kommt! Was jetzt?

Im ersten Modul unserer Fortbildungsreihe beschäftigen wir uns mit der Fragestellung, wie du mit deinen Schüler*innen in den FREI DAY an deiner Schule starten kannst. Wir schauen uns verschiedene Szenarien an und lernen verschiedene Beispiele guter Praxis kennen. Gemeinsam mit Kolleg*innen aus ganz Deutschland entwickelst du einen Plan, wie du die ersten Wochen des FREI DAY an deiner Schule gestaltest.

Dich erwartet eine Hands-On Fortbildung, in der du selbst aktiv wirst und den FREI DAY an deiner Schule weiterentwickelst.

Modul 2

Den FREI DAY begleiten

23.09.21 | 17 – 18:30 Uhr

Deine Schüler*innen haben ihre Projekte gestartet! Wie begleitest du sie jetzt?

Im zweiten Modul unserer Fortbildungsreihe erfährst du, wie du deine Schüler*innen in ihren Projekten begleiten kannst. Wir lernen verschiedene Herausforderungen aus der Praxis kennen, die uns begegnen können. Unter Anleitung von Coaches übst du die Anwendung von konkreten Methoden, die dich bei diesen Herausforderungen unterstützen können.

Dich erwartet ein spannendes Modul, in dem du deinen eigenen Methodenkasten für den FREI DAY erweitern wirst.

Modul 3

Projekte abschließen

30.09.21 | 17 – 18:30 Uhr

Deine Schüler*innen sind dabei ihre Projekte (erfolgreich) zu beenden. Wie geht es jetzt weiter?

Im dritten Modul von FREI DAY Digital 4.0 besprechen wir, wie deine Schüler*innen ihre Projekte gebührend abschließen können. Neben Methoden zur Gestaltung der Abschlussreflexion beschäftigen wir uns mit Veranstaltungen für die Schulfamilie und die Einbindung von lokaler und regionaler Presse, um die Projekte sichtbar zu machen.

Dich erwarten nützliche Tools und Vorlagen, mit denen du euren FREI DAY sichtbar in der Schule und darüber hinaus machen kannst.

Modul 4

Markt der Möglichkeiten

08.10.21 | 15 – 18:00 Uhr

Unser Markt der Möglichkeiten einen Raum, um interessante Partner*innen für euren FREI DAY kennenzulernen.

Zwischen 15 und 18 Uhr kannst du auf unserem digitalen Markt der Möglichkeiten vorbeischauen und mit unterschiedlichen außerschulischen Partnerorganisationen ins Gespräch kommen. An diversen Ständen erfährst du, wie unsere FREI DAY Allianz den FREI DAY auch an deiner Schule unterstützt, kannst dich über Methoden und Vorlagen informieren sowie mit potentiellen Impulsgeber*innen vernetzen.

Zusätzlich dazu gibt es natürlich auch Räume, in denen du dich mit Kolleg*innen anderer Schulen austauschen kannst.

Modul 5

FREI DAY Barcamp

15.10.21 | 14 – 18:00 Uhr

Nach drei spannenden Modulen mit Input sowie einem Markt der Möglichkeiten zur Vernetzung bildet das vierstündige FREI DAY Barcamp den Abschluss von FREI DAY Digital 4.0.

Gemeinsam mit Kolleg*innen aus dem deutschsprachigen Raum die Einführung des FREI DAY greifst du Fragestellungen auf, die sich im Laufe der Fortbildungsreihe entwickelt haben. In kleinen Gruppen entwickelt in drei kurzen Runden à 45 Minuten erste Lösungsansätze zu diesen Fragestellung, tauscht euch zu euren Erfahrungen aus und entwickelt euren FREI DAY weiter.

Du kannst bereits vor dem Barcamp deine Session-Vorschläge einreichen. Wir freuen uns auf einen tollen Abschluss mit euch!

Häufig gestellte Fragen

Ich habe noch keinen FREI DAY an meiner Schule. Kann ich trotzdem teilnehmen?

Auch wenn sich die Veranstaltung primär an Kolleg*innen von Schulen richtet, die bereits einen FREI DAY eingeführt haben, ist die Veranstaltungsreihe natürlich offen für alle, die sich für das Thema „Lernen im Projekt“ interessieren.

Der Fokus der Veranstaltung liegt auf dem Thema der Umsetzung. Wenn du dich dafür interessierst, wie du einen FREI DAY an deiner Schule etablieren kannst, dann empfehlen wir dir unseren Online-Kurs oder die Aufzeichnungen von FREI DAY Digital 3.0.

Was kostet die Teilnahme an der Veranstaltungsreihe?

Die Teilnahme an FREI DAY Digital 4.0 dank einer Förderung durch Engagement Global kostenfrei.

Kann ich ein Zertifikat über meine Teilnahme erhalten?

Wir können dir leider über deine Teilnahme an den Veranstaltungen kein Zertifikat ausstellen.

Warum muss ich mich für das Barcamp oder den Markt der Möglichkeiten extra anmelden?

Dafür gibt es technische Gründe. Das Barcamp hat einen anderen Zeitumfang als die ersten drei Veranstaltungen, daher braucht es eine weitere Registrierung. Für den Markt der Möglichkeiten nutzen wir mit Gather.Town ein zweites Online-Tool.

Auf welche technischen Besonderheiten muss ich achten?

Für die Fortbildungsreihe und das Barcamp nutzen wir Zoom. Damit du die Videokonferenz-Software vollumfänglich nutzen kannst, achte darauf, dass du die neuste Version der App installiert hast. Du kannst auch über den Browser teilnehmen, allerdings sind die Möglichkeiten dort nicht so gut wie in der App.

Den Markt der Möglichkeiten richten wir mit Gather.Town aus. Dafür brauchst du eine aktuelle Browser Version von Google Chrome, Firefox oder Safari. 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner