Die FREI DAY Allianz

Gemeinsam für eine zukunftsfähige Schule

Bis 2025 wollen wir mit den FREI DAY an 13.500 Schulen in ganz Deutschland verankert haben. Mit der FREI DAY Allianz schaffen wir ein starkes Netzwerk an Organisationen, die die Einführung des FREI DAY unterstützen, Lehrer*innen den Rücken stärken und Schüler*innen bei ihren Projekten zur Seite stehen.

Wir unterstützen den FREI DAY

Bildung – dieses Thema ist für uns, die Unterzeichner*innen dieses Briefes, ein ganz besonderes Anliegen. Denn Bildung bedeutet mehr als gute Schulnoten. Bildung ist die Grundlage für Teilhabe und Engagement in unserer Gesellschaft, sie ist Voraussetzung für einen selbstbestimmten Lebensweg. Mehr noch: Gute Bildungsangebote machen Spaß und erhalten die Begeisterung, Kreativität und Neugier, die in jedem Kind steckt: Neugier auf das Leben und die Welt.

Und gleichzeitig entscheidet der Zugang zu Bildung auch über die Zukunftsfähigkeit unseres Landes: Bildung ist die Basis für eine zukunftsfähige Wirtschaft und eine innovative Wissen- und Informationsgesellschaft. Sie ist ein essentieller Baustein für die Lebenszufriedenheit und stärkt gleichzeitig unsere Demokratie. Bildung garantiert, dass Deutschland auch in Zukunft ein Land der Ideen bleibt.

Doch dafür muss Schule mehr sein als tradierter Fächerkanon und lehrerzentrierter Unterricht. Wenn Schule auf das Leben und die globalen Fragen unserer Zeit vorbereiten möchte, dann muss sie Kinder zu kreativen und aktiven Gestaltenden unserer Welt machen, die an sich glauben, weil sie die Erfahrung machen dürfen: Ich bin wichtig. Auf mich kommt es an. Ich kann – zusammen mit anderen – etwas bewirken und verändern.

Dafür braucht es einen Paradigmenwechsel – in der Gesellschaft und in unseren Schulen. Es bedarf neuer, individueller und ganzheitlicher Wege, zu lernen und zu lehren – mit Herz, Kopf und Hand. Um diesen Transformationsprozess an deutschen Schulen voranzutreiben, unterstützen wir das Lernformat „FREI DAY“, das von der Initiative „Schule im Aufbruch“ ins Leben gerufen wurde.

Der FREI DAY, fest verankert im Stundenplan, schafft Raum und Zeit für fächerverbindendes, jahrgangsübergreifendes Lernen; er schenkt Schüler*innen die Möglichkeit, an einem Tag der Schulwoche selbstbestimmt ohne Einengung an relevanten Zukunftsthemen zu arbeiten und eigene Projekte umzusetzen.

Lehrer*innen werden zu Lernbegleiter*innen, die Welt wird zum Lernraum. Statt der Vermittlung theoretischen Wissens geht es um handfeste Tätigkeiten und praktische Lösungen; um ausprobieren, scheitern, austauschen, experimentieren und wirken. Am FREI DAY erleben sich Kinder als aktive und verantwortungsbewusste Menschen, die lösungsorientiert denken und handeln, sich vernetzen und selbstwirksam ihr Umfeld verändern.

Wir sind fest davon überzeugt, dass der FREI DAY ein essentieller Schritt auf dem Weg in die Zukunft ist. Er kommt nicht nur der deutschen Bildungslandschaft, sondern der gesamten Gesellschaft zu Gute. Er vermittelt Schüler*innen die Kompetenzen, mit denen sie zum einen mutig, kreativ und selbstbewusst auf die globalen Herausforderungen von morgen zugehen, zum anderen aber auch schon heute sagen können: Ich kann auch als Kind mit anderen die Welt verändern.

Du möchtest den FREI DAY unterstützen?

Du siehst Potential im FREI DAY? Du möchtest Schüler*innen am FREI DAY mit den Expert*innen aus deiner Organisation unterstützen? Du kannst dir vorstellen, den FREI DAY auch an Schulen in deinem Netzwerk zu bringen? 

Dann werde Teil unserer FREI DAY Allianz. Fülle dafür einfach das Formular aus und wir melden uns bei dir!